Filter Tipp:
mit dem Filter können
Sie nach Preis, Format
oder Kunstart (Originalwerke,
Lithografien oder Kunstdrucke)
selektieren

Passepartout/Karton - die unbegrenzte Möglichkeit des Schneidens, Prägens und Zeichnens

Wie die Bildverglasung ist auch die richtige Wahl des Passepartoutkartons wichtig und nicht zu vernachlässigen. Für den Einrahmersektor verwenden wir nur säure- und ligninfreier Passepartoutkarton in Museumsqualität, um höchste Qualitätsansprüche zu gewährleisten.

Damit Ihnen Ihr Kunstwerk lange in optisch schönem und physisch einwandfreiem Zustand erhalten bleibt und sich mit der Zeit keine Verfärbungen bilden, empfehlen wir Ihnen die Rückseite Ihrer Einrahmung zu prüfen. Ist Ihre Einrahmung mit einem älteren Rückkarton (oftmals herkömmlicher brauner oder grauer Karton) eingerahmt, ist ein Auswechseln sehr ratsam. Der Säuregehalt dieser Kartons wirkt sich in Form von Vergilbungen und Flecken negativ auf Ihr gerahmtes Kunstwerk aus. Der dadurch entstandene Schaden muss dann nicht selten restauratorisch behoben werden, vor allem wenn eine Neurahmung gewünscht ist.
Französiche Passepartout mit Tuschlinie und Goldfilet
Für die CNC gesteuerte Passepartout-Schneidemaschine sind komplizierte Formen wie Oval-, Rund-, Rhomben-, sowie Sternausschnitte kein Problem. Ob einfach, doppelt, kerbgeschnitten, geprägt oder mit Goldfilet versehen - für jede Einrahmung bieten wir den stimmigen Passepartout.

Bringen Sie Ihre eigenen Ideen mit in unser Atelier - wir werden Sie verwirklichen!

Beispiele von Passepartouts, Ausschnitte und Prägungen aus unserem Atelier:


Passepartout-Mehrfachausschnitte eckig Passepartout Passepartout Eckverzierung Passepartout prägen für Diplom Passepartout bemalen Passepartout spezial Passepartout mit Kerbschnitt Zeichnung auf Passepartout Passepartout mit runden Mehrfachausschnitte Passepartout Ornament-Prägung
© 2021 Wekstatt-Atelier Melliger GmbH Datenschutzerklärung - Impressum